Link verschicken   Drucken
 

Aktuelles bei der Jugend

im BV Niederbayern

Jugendleitertreffen des Kreisverbandes Isar/Vils am 24.03.2019 um 9:30 Uhr im Gasthaus Kapfinger in Eichendorf

Kreisjugendleiterin Rita Alkov konnte dazu 18 Anwesende begrüßen. Es waren 4 Jugendliche sowie 8 Jugendleiter bzw. Vertreter anwesend.

1.Kreisjuigendmeister bei der Jugend wurde Samuel Westner mit 379 Punkten auf Zwerg-Ausralorps schwarz; 2. Kreisjugendmeister Lena Wolf mit 378 Punkten auf Zwerg Wyandotten schwarz sowie 3. Kreisjugendmeister Sebastian Niedermeier mit Voorburger Schildkröpfer mit 377 Punkten.

Die Bundesjugendmedaille konnte Franziska Niedermeier mit 374 Punkten auf Prachener Kanik  erringen. Alle anwesenden Jugendliche erhielten „ein kleines Geschenk“, das von der Jugendleitung bzw. Lydia Alkov vorbereitet wurde. Diese Überraschung kam bei den „Kidis“ super an. Bestimmt lässt sich die Kreisjugendleitung für das nächste Zusammentreffen wieder etwas einfallen.

So waren letztes Jahr einige Aktivitäten. Der Besuch im Tierpark Straubing kam bei klein und groß sehr gut an. Von den badenden Jungbären bis hin zu den Löwen war es sehr interessant. Ein besonderes Erlebnis war natürlich der Spielpatz wo man sich mit dem, von der Jugendleitung vorbereiteten „Schnitzelsemmeln und Getränken“ stärkte. So ging man dann weiter die Runde. Nach dem gemeinsamen Eis essen fuhr man gut gelaunt, aber teilweise sehr müde nach Hause. Beim Mal- und Bastelwettbewerb, der bei der Kreisausstellung in Dingolfing stattfand war mit 18 Teilnehmern sehr gut bestückt. Auch das Weihnachtsbasteln war eine schöne Sache, wenn auch die Farbe am Schluss überall zu finden war.

Bei der Kreisausstellung soll wieder eine Mal- und Bastelecke eingerichtet werden. Die Jugendlichen werden dann von Seiten des Kreisverbandes beschäftigt, damit die Eltern bzw. Großeltern sich in Ruhe die Ausstellung betrachten können. Das Zeltlager 2018 war gut geplant und vorbereit. Den Jugendlichen und auch den Betreuern hat es sehr gut gefallen.

Der Kreisverband erhofft sich auch für heuer wieder eine zahlreiche Beteiligung. Die Betreuung erfolgt Vereinsübergreifend. Bei Bedarf an Betreuung kann man sich an die Kreisjungendleiter werden. So ist für heuer ein Muttertagsbasteln,  in den Osterferien ein Besuch im Erlebnisbauernhof Andreaus sowie in den Pfingstferien ein Besuch im Vogelpark in Ortenburg geplant. Für den Eintritt und das leibliche Wohl sorgt die Kreisjugendleitung.

Die Wahl des Kreisjugendleiters erbrachte folgendes Ergebnis: 1. Rita Alkov ; 2. Maria Wolf. Des weiteren ist momentan Lydia Alkov dabei, die Juleica zu erwerben. Somit ist man auch Seitens der Jugendleitung bzw. Betreuung voll abgedeckt.

Guter Besuch des Ostenhasenmarktes

Aktive Jugendgruppe des Kleintierzuchtvereins Niederwinkling

 

Der Vorsitzende des Kleintierzuchtvereins Niederwinkling, Markus Dengler, zeigte sich sichtlich erfreut über den guten Besuch des Osterhasenmarktes, der von hilfsbereiten Helfern des Vereins unter fleißiger Unterstützung der Jugendgruppe „Crazy Chicken“    

aufgebaut wurde. Für die zahlreichen Besucher, ob jung oder alt, war vieles geboten.

An verschiedenen Ständen wurden Holzschnitzereinen sowie Garten- und Dekoartikel zum Kauf angeboten. Es gab auch einen großen Losstand, wobei als Hauptpreis ein Fahrrad zu gewinnen war. Ein Insektenhotel wurde versteigert, der Erlös ging an die Jugendgruppe des Kleintierzuchtvereins.